mrhide.de wird geladen
mrhide.de

mrhide.de

mrhide.de

She She Pop

Für das Performance-Kollektiv She She Pop wurde das Design der alten Seite in WordPress migriert und eine mobile Ansicht erstellt. Zu unseren Leistungen gehörten auch ein Swipe-Menü mit Animation für die mobile Ansicht, ein automatisierter Kalender und die selbsterklärende Ausgestalltung des Backends. Zudem wurde die Seite im Einklang mit der DSGVO erstellt. Das Design stammt von einsdreiundsiebzig.de.

1000 Tage Techno

Eine Homepage für den Podcast von Jürgen Laarmann. Hierbei handelt es sich um das WordPress Standard-Theme Twenty Seventeen, das in einigen Punkten angepasst wurde. Die Grafik und der Font stammt von czyk, der Player von Podigee

Vostok Visa-Service

Die Oberfläche der neuen Homepage des Visa-Service-Dienstleisters Vostok basiert auf einem WordPress-Theme, an dem viele Anpassungen vorgenommen wurden. Die Seitenstruktur wurde den Ansprüchen des Projekts angepasst, einige Plugins installiert (um z.B. Tabellen anzuzeigen), die Seite wurde SEO-optimiert und den Vorgaben der neuen DSGVO entsprechend eingerichtet. Die Gestaltung stammt von unserem Partner mahlke-grafik.de.

Storypapers Tapeten

Bei dem Fototapeten-Service Storypapers wurde ein bestehendes Design auf Responsive umgestellt, weitesgehend ohne die Gestaltung der älteren Seite zu verändern. In der mobilen Ansicht kommt ein hauseigenes mobiles Menü zum Einsatz, bei dem man anstatt das Menü-Icon zu tippen, einfach zum Menü hochscrollt. Darüber hinaus entspricht die Seite nun den Anforderungen der neuen DSGVO.

Tierklinik Panitzsch

Diese bereits ansprechend gestaltete Homepage war eine statische Internetseite und wurde von uns auf WordPress übertragen, damit der Inhaber eigenständig Inhalte ändern kann. Das Layout wurde weitesgehend übernommen und es war auch kein Problem den Virtuellen Rundgang, eine Flash-Animation, auf der Seite zu integrieren. Einem Besucher hat die Umstellung auf WordPress gar nicht auffallen können.

Berliner Sessions v3

Auf den ersten Blick unscheinbar, bietet die 3.1 Version eine komplett neues Level an Funktionen. Unter anderem können sich nun Veranstalter anmelden und selber Einträge verfassen. WordPress sei Dank!

Interrobang Performance Homepage

Die Projektseite des Performance Theaters Interrobang wurde das Layout der statischen Seite in ein WordPress Theme übertragen. Besonderheiten sind ein Responsive Design, Zweisprachigkeit und ein ungewöhnliches Layout. In den Projektunterseiten habe wir den Inhalt mittels vordefinierter Eingabefelder auf Unterpunkte unterteilt, die dadurch individuell formatiert werden konnten. Zusätzlich ist damit die Backend-Seite klar strukturiert und kommentiert und das Einrichten einer Seite für ein neues Projekt deutlich einfacher und angenehmer geworden.

Till Müller-Klug Homepage

Wir haben das Design von der Künstler-Homepage, einer statischen Seite, auf ein WordPress Theme übertragen. Dadurch lassen sich nun vom Betreiber die Inhalte bearbeiten, ohne das Layout zu verändern. Um im einzelnen ein autonomes Layout zu erhalten, kamen zusätzliche Eingabefelder zum Einsatz (zB. bei Quellenangaben der Pressetexte).

Dittmann & Friends Homepage

Für das Berliner Catering-Unternehmen haben wir einen einseitige Theme mit Parallax Scrolling Effekt erstellt. Außerdem kommt das WordPress Plugin Contact Form 7 zum Einsatz und ermöglicht ein ausführliches Kontaktformular.

Taste Like Home Homepage

Für den gemütlichen Gastraum in Niederschönhausen haben wir eine ganz kleine schlichte Seite aufgesetzt. Besonderheit an dieser Seite ist, dass der Inhalt sich aus einer anderen WordPress Installation speist.

Richard Lem Homepage

Für diese Künstler-Homepage haben wir ein WordPress Theme entwickelt, das mit hellem und klarem Layout im Papierkarten-Look das Design der Visitenkarte aufgreift. Besonderheiten sind ein ansprechendes Kontaktformular und die Einbindung von Youtube-Videos.

Comenius Homepage

Für das Berliner Jazz Trio entwickelten wir eine einseitige Homepage mit aufwendigem Parallax Scrolling Effekt. Beim Scrollen durchläuft der Besucher verschiedene Wolkenschichten, einzelne Elemente werden entsprechend der Scroll-Bewegung animiert. Es existiert noch eine zweite Version, doch leider ist die Seite nicht mehr online.

Webapp für Berliner Sessions

Für diese Berliner Kulturseite haben wir eigenes kleines Webapp konzipiert. Das Layout und die Bedienführung ist für die Benutzung mit Touchscreen ausgerichtet. Die Webapp wurde durch die mobilfähigen Berliner Sessions Version 3 ersetzt.

Berliner Sessions Version 2

Diese Seite, die offene Musikbühnen in Berlin auflistet, war ursprünglich ein Facebook-Tab und dadurch nur bei Facebook zu erreichen. Mit der 2. Version bekam die Seite eine eigene Domain, wurde unabhängig von Facebook und erhielt ein neues Design, das die bunte Musikkultur Berlins widerspiegelt. Mit der Veröffentlichung der 3. Version wurde diese Seite eingestampft.

Erste Homepage online

Diese Homepage war für eine Ferienwohnung und ist nicht mehr akutell. Sie stammt aus dem Jahre 2001 und ist das erste richtige Homepage-Projekt. Jeder hat mal klein angefangen…